BOLTA - Produktion

Innovationen in Serie

Wir geben alles, damit Sie mit Ihrer Performance glänzen.

Rund 9.000 verschiedene Bauteile befinden sich in der laufenden Produktion der Bolta Werke. Und jedes Einzelne ist zu 100 % auf die Anforderungen unserer Kunden zugeschnitten. Für uns bedeutet das: Technologisch führende Lösungen – für Produkte, die durch Langlebigkeit, Qualität und Wirtschaftlichkeit überzeugen. Und diese entstehen bei uns mit  Produktionsverfahren und -anlagen, die Ihnen immer wieder neue Dimensionen eröffnen. Sie müssen Ihrer Zeit voraus sein – wir unterstützen Sie.

Spritzguss-Produktion

Durchdacht, hoch belastbar und wirtschaftlich bis ins Detail: Mit Hochleistungs-Spritzguss und viel Know-how entstehen Komponenten in höchster Präzision. Im Bolta Maschinenpark wird auf dem neuesten Stand produziert. Über 50 Anlagen mit einer Schließkraft von 50 t bis 2.000 t ermöglichen eine eindrucksvolle Produktpalette – vom filigranen Marken-Emblem für das Interieur bis zu großen und besonders komplexen Bauteilen. Umfassende Funktions- und Leistungstests gehören bei Bolta selbstverständlich zur »Serienausstattung« in jedem Produktionsprozess.

„Heute gibt es weltweit kein Fahrzeug ohne Kunststoffbauteile.
Unsere Komponenten verleihen vielen bekannten Automobilmarken ihr vertrautes Gesicht."

Galvanik

Pro Tag werden bei Bolta am Standort Diepersdorf ca. 9.000 qm galvanisierte Oberfläche hergestellt –
das entspricht fast der Größe eines Fussballfeldes. Die Produktionsstandorte Mexiko und den USA (Inbetriebnahme 2015) verfügen über die gleichen Kapazitäten. Die modernste Produktion erlaubt ein großes Spektrum an Möglichkeiten und Ausführungen. Und wenn es um Größe oder Geometrie der Bauteile geht, können wir von Bolta fast jede Herausforderung annehmen. Serienbegleitende Prüfungen und permanente Prozessüberwachung garantieren hochwertige Produkte in gewohnter Bolta Qualität.

„Wir sorgen für sichtbare und spürbare Glanzleistungen."

Lackierung

Lacke – neuester Stand: Bei Bolta verbinden wir Ökonomie mit Ökologie. Mit einer modernen automatischen 1-Schicht-Serienlackieranlage werden die unterschiedlichsten  Lacke von Schwarzhochglanz­ bis hin zu Sondermetallicfarben sowohl auf Wasser- als auch auf Lösemittelbasis appliziert. Dazu setzen wir eine abwasserfreie Kohlendioxid-Vorreinigung ein. So erreichen wir mit einem umweltfreundlichen Verfahren Oberflächen von höchster Güte.

„Was (in puncto Lack-Eigenschaften und Geometrie) technisch machbar ist,
führen wir zu einem glänzenden Ergebnis."

Montage

Bei Bolta werden Bauteile produziert, die teilweise aus über 50 Einzelkomponenten bestehen. Sämtliche Elemente – vom Grundträger bis zu Zierleisten und Emblemen – werden bei Bolta hergestellt und alle durchlaufen die einzelnen Fertigungsstufen. Am Ende folgt der Beweis für die höchste Präzision: In der Montage werden alle zu einem Zusammenbauteil (ZSB) vereint. Variantenvielfalt und Innovationen sind die Herausforderungen, die wir immer wieder gern annehmen.

„Das perfekte Zusammenspiel der Einzelkomponenten zum fertigen Bauteil begeistert jedes Mal auf´s Neue."

Kupferfolienerzeugung / MID-Technik

Europaweit einzigartig ist die Herstellung der galvanischen Kupferfolie (Folienstärke 18 µm - 100 µm). Mit den Oberflächenveredelungen in Zinn, Nickel, Black Oxide und Gold verwenden wir die Folie unter anderem für die MID-Heißprägetechnik und beliefern die Automobil-, Eletronik-, Sensor-, Medizin- und Haushaltsindustrie. Die Rückseitenbeschichtung der Kupferfolie mit patentierter Treatment-Oberfläche erzeugt eine extrem gute Haftung auf dem Kunststoff.

Die MID-Technologie ist das modernste Herstellungsverfahren und verbindet und optimiert die Produktion von Bauteilen und Heißprägefolien. In wenigen Arbeitsschritten stellen wir Bauteile mit optimierten Eigenschaften wie Oxidationsschutz, Lötfähigkeit und Kontaktsicherheit her.

Wir vom Bolta Team ermöglichen eine hohe Vielfalt von Veredelungs- und Haftgrundvarianten.

„Mit diesen Verfahren prägen wir den Fortschritt der modernen Produktion entscheidend mit."

Logistik

Hier dreht sich alles um perfektes Timing – und die entsprechende Umsetzung. Die interne Fertigungslogistik bringt die benötigten Bauteile zum richtigen Zeitpunkt zum nächsten Fertigungsschritt.

Um bei der großen Variantenvielfalt der Komponenten reibungslose Abläufe zu garantieren, erfüllen wir strenge, interne Anforderungen an Verpackung, Lagerung und Transport. Ein Aufwand, der sich lohnt. Wir bieten präzise Just-in-Time und Just-in-Sequence-Lieferung – direkt an die Montagelinien unserer Kunden.

„Auch bei der internen und der externen Logistik gilt der klare und ebenso hohe Anspruch: Bolta Performance!"